Luftballons

A long, long time ago... Alles klar. Damn, schon wieder sind die Ferien halb rum. Es ist Samstag und ich sitze hier, nach einer Strapazenreichen Woche in der Jubi Nordwalde. War eig voll lo da. War (hahaha) die Einzige aus Saerbeck un d durfte feststellen, wie klein die Welt ist. Nur die Nächte sind nen bissel kurz gekommen. Wir durfte fast alles (und haben auch fast alles getan, wenn nicht ich, dann die anderen) und konnten somit eig aufbleiben so lange wir wollten. So kam es dann, dass ich anch einander erst bis halb 6 (angeblich hab ich zwischendurch doch geschlafen) un d anschließen noch mal fast genaus so lange auf zu bleiben. Wobei das in der letzten Nacht eher ne Gruppenübernahctung auf dem Flur war, weil Carina ausgesperrt war, bei Yann im Zimmer Mrilena und Tom aren, weil ich kein Bock hatte isn Bett zu gehen, weil Ramona Carina Gesellschft geleistet hat und einfach so. Jedenfalls haben wir dann gegen 3h nacht bei Carsten auf dem Laptop "American Pie öh, 4 oder 5" geguckt (wobei ich eingeschlafen bin) und dann hab ich mich auch erst wieder um halb 6 vom Fleck bewegt, weil ich da dann meine Decke geholt habe. In dieser Nacht habe ich gelernt, dass ein Flur (mit diesem Boden, der aus diesem Hartteppich is) eig doch ganz bequem is, solange man unter einer warmen Decke liegt und nen  Kopfkissen dabei hat. Gegen 2 is dann auch noch mal nen Zivi (ein Riese von 1,99m Größe, Muss damn deprimierend sein, um einen cm die 2 m verfehlt zu haben) zu uns kam und ne Matratze haben wollte, weilse noch wen eingeschmuggelt haben. Nun denn, und nun sitz ich hier (fast ausgeschlafen^^) hab voll veroennt, dass in Saerbeck dieses Wochenende Kirmes is und muss was über Berlin raussuchen, weil Mama beschlossen hat, dass Molly dringend noch ne paar Kilometer drauf braucht, so dass Maman und ich morgen nach BERLIN fahren!!

Bärlän, Bärlän, on va à Bärlän!!♥

29.9.07 13:25


Hola, willkommen im Now! Anglizismen sind Vergangenheit, ab jetzt sind wir an der Reihe. Was ich damit eig sagn will, is dass die De Arbeit nun hinter uns liegt und wir nun ganz leger ins Wochenende starten können. Leger und Rothaarig. Zumindest unsere Eve, denn die hat ihren Pa endlich überreden können und kam heut orgen mit roten Haaren zur Schule^^♥. Was liegt an? Ich muss noch so ca. viele Hausis machen, weil ich unter der Woche einfach kein Bock und keine Zeit hatte. Coole Sache kann man da nur sagn. Und heute Abend is Party!! Juju, Mascha und Nina feiern ihren 16. Frag Frau sich nun, was zieh ich an!?!?!? Ich hab leider keine Peilung. Damn!! MUss mir noch was raussuchen.

Kuss♥ das Clödelchen

7.9.07 14:07


BIZ

So, das war's dann, mein Leben is vorbei, ich werd Steinmetz für den eigenen Grabstein. So oder so ähnlich könnte mein Zukunft aussehen, wenn ich den Infos vom BIZ glaube. War ja schon ganz lustig da. Erstmal die Einführung von einer Frau, die leider gottes nur in Schubladen denkt und somit alles klar sortiert; Männer- und Frauenjobs, Haupt- uGymnasiumschüler, alles was Gott halt geschaffen hat. War manchmal schon leicht dreist. Gut, und dann konnten wir uns auf Internetseiten (die man zuhause ja auch aufrufen kann, hahahah) informieren. Gut, weil alle Pcs besetzt waren haben Meike und ich uns mal die Mappen vorgenommen und haben beschlossen eine "Muh und Web Agentur" zu gründen. ich mach de Photos und sie macht dann das Desingn dazu und coded das zu Lays. Kann ja was werden. Dann haben wir noch so nen Test (am besten geeignet für Hauptschüler, hahaha) gemacht und bei dem kam raus, dass Eve Bestattungsunternehmerin, Peter Modist, Meiki Wetteransagerin und ich Steinmetz werden können. Ach ja, und Charly Friseurin. Ich weiß noch net, ob ich dem so trauen soll....

4.9.07 18:35


So denn, damn, was nen stranger (achtung, anglizismus!!) Tag. Fing mit Regen an un d von da an gings immer abwechselnd. Regen und Sonne, himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt. Ich glaub das bin ich auch, weil ich schon wieder so unzusammen hängenden Mist schreibe. Ich lern halt nix mehr, bei so viel Vertrtung, und dann auch noch bei solchen leute, also ich bitte euch. Und damit eins klar is, ich kann sooperdooper Kuche backen. Nein, hyperdyper Kuchen. Da können sich noch soviele Leute drüber amüsieren, ich steh dazu. So,.nun denn. Die Donuts von gestern sind sogar was geworden (ich mein dafür, dass ich die gemacht hab) und sind heute in der Pause auch fast alle weggegangen. Da saßen iwr nämlich mal wieder allesamt im Kreis und haben Kuchen gefressen, zu Ehren unserer Charly, die, grad 16 kein Alkohol kaufen kann^^. Nach der Schule waren wir dann "zufällig" mal wieder bei Premium und haben wieder unseren Spaß gehabt. ich weiß gar net, warum wir eig immer da hingehen, außer dass es damn cool is^^. Jedenfalls war mir hinterher kotzübel (weshalb ich auch echt net im Stabde war aufzuessen, aslo, am Wetter bin dann wohl ich schuld). Hinterher hatte ich dann diesen ollen Knoblauchgeschmack im Mund und beschloss ihn mit Hilfe eines Kaugummus aus dem gefährlichen Automaten zu beseitigen. Und das war der entscheidende Fehler. Heraus kam nämlich kein Kaugummi, sondern eine von diesen ekelhaften Kugeln die man net beißen kann und ne Ewigkeit einfach so im Mund hat und die auch noch scheiße schmecken. "Das ist wirklich dumm gelaufen. Du weißt schon was ich meine^^". Oki, aber( -und das war überhaupt superb) dann schien die Sonne und wir haben uns noch auf den Verbotenten Rasen vir der Schukle gechillt. Tja, bis wir dann Delf hatten und Marius (mal wieder essend da saß. Ich meine selbst wenn man hinterher und vorher noch Unterricht hat, muss man ja net mit nem Döner und Knobi in den Delfkurs kommen sondern man geht zu Plus und holt sich nen Brötchen auf die Hand. So einfach könnte das Leben sein. Ist es aber nicht. Gut, das war's dann auch. Und falls es noch wen interessiert; Aufgaben von Frau Brünink zu bekommen ist merde manifigue (oki,das wussten wir ja schon) aber von Frau Kuhmann is genauso damn (Kathi: Hallo Miriam, hier ist Andera, darf ich auch so doofe Aufgaben geben?). Scheint aber echt so. Nun denn, morgen erstmal ins Biz, hahaha.

Mir freundlichen Grüßen, das Clödelchen

Ach, und Kathi, ich hasse Donugts von nun an♥

3.9.07 18:47


Genie in da house

Hey, ich glaube ich bin echt ne Genie! Meine Ellis+Sis sind heute nach, öhm, Duisburg, Düsseldorf? Iwas im Ruhrpott und Umgebung mit D gefahren und ich hüte das Haus (hatte nämlich echt kein Bock mir den ganzen Tag Campingmögel anzugucken). Aus diesem Grund habe heute Morgen anch dem Aufstehen erstmal 2 Nutellasandwiches gemacht und mich damit dann vor den fernseher gesetzt und Bond geguckt. Ach, wunderbar diese herrlich stumpfen Filme. Dann hab noch ne bissel gecillt und dann war's ja auch schon Zeit für's Mittagessen. ich hatte kein Bock mir ne Roulada aufzuwärmen und hab gedacht, das geht ja auch anders. Also hab ich mir eins von unseren tollen Back- und Kochbüchern genommen und mal unter Soße geguckt. Oki, hab dann beschlossen Tomatensoße zu machen, weil mir das Rezept für Sahnesoße zu unheimlich war. Nun, jez muss frau aber wissen, dass es kalte und warme Tomatensoße gibt und die unterschiedlich zubereitet werden. Also hab ich drei Tomaten genommen und die dann durch unsere öhm, Käseraspel, kann's das vllt sein? gedreht. Hatte ein wunderbare Ergebnis, aber erst nach ner viertel Stunde. Dann auf Teufel komm raus, nen bissel Mehl und nen bissel "passierte Tomate" da rein und das ganze gekocht. Man konnte wohl merken, dass ich da am Werk war und kein Chefkoch. Aber das Ergebnis war eig gar net mal so schlecht. Also dafür, das es weder Rezept noch eine Person mit außergewöhnliche Kochfähigkeiten hatte. So, und dann hab ich mal gleich  das nächste Projekt in Angriff genommen, Donutbacken. Hab ich ja auch noch nie gemacht, aber was soll's. Im Moment warte ich darauf, dass der Teig fertig gegangen ist. Sollte ja an nem warmen Ort sein. Ich hoffe ne Decke drüber tut's auch, denn iwie is es hier nirgends so richtig warm. Oki, mal gespannt was das so gibt. Fortsetzung folgt...

2.9.07 14:11


Tatatata!! Ich bin wieder da und wieder darauf aus mich oder meine Umwelt peinlich zu machen. Jaja, wie heute an der Bushalte, wo ich mich vor lauter gute Laune net halten konnte und großartig gestikulieren klatschen und singen musste. Man hat mich sogar nachgeäfft. Aber ich bin ja net die einzigste^^ über die man sich lustig macht, denn unser Tiffy, der Stefan hatte heute nen Aufzeigerausch und hatte laut Kathi "nen steifen Arm". Ja, ich meinm das die Kerlz bei Frau Stark mehr aufzeigen als bei anderen, dass kann man ja vllt noch verstehen, auch wenn das bei Stefan extrem war. Aber dass das dann bei Frau Kuhmann so weiter geht, also das is doch jez echt net mehr feierlich. Ich mein gut, meine Mama hat gesagt ich soll mir an dem Stefan doch mal nen Beispiel nehmen und auch so viel aufzeigen--ich werds mal über denken. Hut, heut Abend gehts dann ab mit Soso und Charly zur Strandbar, also alle man Däumchen drücken, dass das Wetter mitspielt. Wobei, wenn net, dann können wa ja auch was anderes machen. Oki, öhm, eig is weiter nix los, nur dass wir jez bei nächsten Donnerstag ne Choreo zu "Wannabe" von den Spice Girls (@ich weiß ja was Soso davon hält aber met ja nix) brauchen, Vorschläge nehme ich gerne entgegen. Wobei, kommt ja außer mir und Meiki eh keiner auf die HP, also ich eig auch egal. Hab euch trotzdem alle lieb, kuss das Clödelchen

31.8.07 14:37


dufte, knorcke, schofel

Ja diese Weekend war mal wieder endgeil ^^echt knorcke^^!! Freitag erstmal Party bei Jonas, war mehr Chillung war aber voll cool, dann Samstag erstmal am Layout rumgebastelt, so gaanz richtig is das immer noch net, aber ich hoffe, das wird noch, und in einer Tour gute Laune gehabt, das war schon fast richtig schlimm^^. Abends sind dann Kerstin und Matze vorbei gekommen (Kerstin etwas zu spät und Matze erst nachdem wir bei ihm angerufen und ihn daran erinnert habemn) und dann haben wir Arne Bday-Present gebastelt. Fazit, es is echt schwer nen Kondom aufzublasen, wenn da ne Glückwunschkarte drinsteckt. Sah aber net schlecht aus das Geschenk (3x 5€uro, Konfetti und Blumendeko in einem aufgeblasenen, roten Kondom mit Arome [hat aber nach nix geschmeckt das Teil]). So und dann gings zu Arne. An dieser Stelle muss ich wohl noch erwähnen, das dies ein harter Abend für meine Ellis war, denn sie haben beschlossen mich dann doch so lange rauszulassen wie Kerstin und Matze. Zja und die durften sol lange wie se wollten. Haha^^ Oki, hier nochmal ein Danke an meine Eltern. Wir dann also hin zu Arne, da saßen se schon alle gechillt im Keller. War eig nen ganz lustiger Abend, auch wenn meine Frisur hinterher im Arsch war und ich Jans Haargel (der Kerl hat da glaub ich ne ganze Tube reingeklatscht, das Zeug war ja nach 4 Stunden immer noch net trocken!!) im Top hatte. Gegen halb 2 hat mein Daddy dann allerdings bei Lambertz angerufen und wollte dann doch, dass ich nach Hause komme. Oki wir (Matze und Kerstin sind dann mit, auch wenn alle beide eig noch null Bock hatte und Kerstin plötzlich die Lust überkam noch nach Detten zu fahren) meinem Daddy (und Arnes Ma wohl auch) den gefallen getan und sind gegangen. So, das war Samstag. Kommen wir nun zum anstrengenden Teil des Wochenendes, der Sonntag. Morgens um viertel vor acht kommt meine Ma rein und verlangt, dass ich sofort aufstehe, nicht hier noch bis 8 liegen bleiben, und motzt mich an, weil wir Kein Tesakrepp mehr haben. Meine Stimmung erstmal im Keller. So, dann rief meine Ma noch an um mir Anweisung zu geben ich solle doch mal ihre Kreuz kette putzen. Ich mach dass dann murrend (@Soso: Ich bin ja nen billiger Bimbo) und bin dann hin, zur Kirche um Ma das Kreuz zu geben, damit sie net wieder motzen kann. So, dann kam die liebe Frau Schumann um halb neun an und meinte, sie hätte net genung Leute für die Fürbitten. Haha!! Oki, meine Ma dann gesagt, da soll sie dann eher mal nachfragen und dass ich das wohl machen würde. Dann sollte ich mir noch wen suchen, der das mit mir macht. Caro ging net, weil die schon was macht, Flo hatte kein Bock. Dann hab ich bei Katha angerufen, die kam grad aus der Dusche wollte das aber wohl machen. Oki, wir kürzen das ab, der Gottesdienst war eig wohl ganz oki, dann musste ich Pommes verkaufen und wenn man selber total den Hunger hat, dann is das echt en Scheißjob, weil amn dann den Leute in einer Tour die leckeren Pommes verkauft und selber keine essen kann. Dann, dann war ich aber erlöst, weil dann war der Hauptandrang weg. Dann konnte ich dann auch was essen und hinter her der Jugendband zu hören (war echt besser als in Detten^^). Dann hab ich mit Katha nen bissel gechillt. Und dann bei der Negerkusswurfmaschine mitgeholfen. Zusammen mit Flo, Kahta und Thorsten. Und das war echt ne Schweinerei, weil ich hinterher an den Händen und an der Hose so olle Negerküsse kleben hatte, die Thorsten mir da hingeschmiert hat. Danke vielmals. Und dann, nachdem ich meinen toten Punkt schon fast hinter mir hatte, dann udrfte ich nach Hause. Chillung. Und damit maxche ich jez auch weiter. Voll knorcke, das Wochenende^^

27.8.07 11:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Startseite
Gästebuch
Gesagt
Kompliziert
Die Beklopptenmaschine
Die Kölkischen 10 Gebote
Hamkotzers
Wort der Woche
Ausländisch
Meiki
Spender


Gratis bloggen bei
myblog.de